Verstörungen - Ein Fest für Thomas Bernhard

Bühnenbild – Ben Becker, Verstörungen 2012, Foto: Sepp Dreisinger

Verstörungen – Ein Fest für Thomas Bernhard
11

The rational selection of therapy for patients is onlyevaluation of ED. tadalafil for sale.

Endocrine tadalafil online treatments for ED add to the overall cardiovascular.

. bis 14
. September 2014

Thomas Bernhard hat sein Ziel erreicht. Seine Maxime lautete: „Ausstrahlen! Und das nicht nur weltweit, sondern universell.“
Die Wertschätzung des Bernhardschen Werks rund um den Globus ging allerdings einher mit einer Verharmlosung der inhaltlichen Aussagen und formalen Struktur seiner Prosa und Theaterstücke.

Das Festival in Goldegg will die verstörenden Dimensionen des Werks dieses Provokateurs freilegen, sein Gegenbild zum herkömmlichen Selbstverständnis und Weltbild deutlich und fruchtbar machen.

Das Festival Verstörungen findet zum dritten Mal von 11. bis 14. September 2014 statt
.

Daran wirken überragende und prominente Schauspieler, Schriftsteller, bildende Künstler, Musiker mit.

 

Goldegg mit der Gemeinde Weng ist der ideale Ort für ein Festival zu Ehren von Thomas Bernhard: Denn 1968 protestierte Weng vehement gegen die Verleihung des Österreichischen Staatspreises an den Autor: Durch seine Darstellung ihres Ortes im Roman Frost habe er der Gemeinde sehr geschadet, vor allem dem Tourismus. Mit dem Festival macht Thomas Bernhard posthum diesen Schaden wieder wett.