Vorschau ’17

Verstörungen 2017 – Ein Fest für Thomas Bernhard
21. September – 24. September 2017

(Änderungen vorbehalten!)

Heuer vor 50 Jahren – also 1967 – erschien der titelgebende Roman unseres Literaturfestival. Ein Link ins Archiv der österreichischen Mediathek: Thomas Bernhard liest aus VERSTÖRUNG. Dieses Jahr beschäftigt uns die Dreiecksbeziehung zwischen Thomas Bernhard, Peter Handke und Siegfried Unseld.

Donnerstag, 21. September 2017

17.00 Uhr
Peter Handke
DIE HORNISSEN
Es liest Peter Lohmeyer

19.00 Uhr
Peter Handke
LANGSAME HEIMKEHR
Es liest Jens Harzer

22.00 Uhr
POETRY SLAM
Mit Lisa Eckhart und Frank Klötgen in der Seehof Bar

Freitag,  22. September 2017

15.30 Uhr
IMMER NOCH STURM
Diskussion über den Zerfall Jugoslawiens, Europas und das Erstarken der Nationalismen.
Es diskutieren: Aleš Steger, Prof. Lojze Wieser und Sepp Schellhorn
Diskussionsleitung: Michael Kerbler

17.00 Uhr
Aleš Steger
LOGBUCH DER GEGENWART
(Oder ARCHIV DER TOTEN SEELEN)
Autorenlesung

ZWEI FRAUEN

18.00 Uhr
Peter Handke
DIE LINKSHÄNDIGE FRAU
Es liest Aglaia Szyszkowitz

19.00 Uhr
Thomas Bernhard
JA
Es liest Bibiana Beglau

Samstag, 23. September 2017

11.00 Uhr
Thomas Bernhard
ALTE MEISTER
Es liest Peter Lohmeyer

14.00 Uhr
Albert Ostermaier
GÄSTEBESCHIMPFUNG
Eine Komödie
Es liest Thomas Thieme

15.30 Uhr
Thomas Bernhard/ Peter Handke/Siegfried Unseld
DREIECKSBEZIEHUNG
Es lesen:
Andreas Maier (T. Bernhard)
Albert Ostermaier (S. Unseld)
Friedrich Ani (P. Handke)
Es moderiert Raimund Fellinger

17.00 Uhr
Peter Handke
UNTERTAGBLUES
Es liest Friedrich Ani

22.00 Uhr
WUNSCHLOSES GLÜCK
Lesung in der Seehof Bar mit Musik von Hans Platzgumer
Schauspieler und Autoren lesen ihre Lieblingstexte
von T. Bernhard und P. Handke

Sonntag, 24. September 2017

11.00 Uhr
Peter Handke
DIE SCHÖNEN TAGE VON ARANJUEZ
es lesen Bibiana Beglau und Jens Harzer


Karten werden angeboten als:

  • Einzellesung um 25,-
  • Tagespass um 38,-
  • Festivalpass um 78,-
    (50,- Studenten)
  • Oder als Tagespass inklusive 3-Gang-Menu Menü R120 im Seehof um 78,-

Veranstalter:
Der Seehof, Josef Schellhorn KG
Hofmark 8, 5622 Goldegg

Reservierungen via Mail an office@derseehof.at oder telefonisch unter +43 (0) 6415 8137-0